Gartentischplatten aus Keramik | 4 Jahreszeiten Gartenmöbel - 4 Jahreszeiten Gartenmöbel
95% der Kunden empfehlen uns weiter
Versandkostenfrei ab 250 € Bestellwert
10 Jahre Outdoor-Spezialist
Große Auswahl

Keramische Gartentischplatten

Was ist Keramik?

 

Die meisten Menschen kennen Keramik von den steinharten Fliesen aus Italien. Heutzutage wird Keramik nicht nur für Fliesen, sondern auch für Tischplatten für Gartenmöbel verwendet. Keramik wird in unseren Gartenmöbeln als zusätzliche Schicht auf einem Tisch mit einer Sicherheitsglas Platte verwendet. Die Keramik wird auf eine Sicherheitsglas Platte geklebt. Dadurch hat die obere Schicht des Tisches die Eigenschaften von Keramik und die untere Schicht die Vorteile von Glas!

 

Eine Gartentischplatte aus Keramik verleiht dem Gartentisch ein luxuriöses, schickes Aussehen. Wir verwenden für unsere Gartentische ausschließlich Keramik, oft in Kombination mit einem Gestell aus Weide oder Aluminium. Eine keramische Tischplatte ist die Alternative zu Tischen aus Naturstein oder Granit.

Eigenschaften von Keramiken

 

Keramik wird unter extremer Hitze als Platte auf Glas geklebt. Nach jahrelangen Tests wurde es für den Massengebrauch eingeführt. Keramik ist absolut nicht anfällig für Bruch oder Beschädigung, wir sagen oft, dass man auf dem Tisch tanzen kann! (Bei normalem Gebrauch werden Sie jahrelang Freude an Ihrem Keramik-Gartentisch haben. Die Vorteile einer keramischen Tischplatte:

  • Glänzt nicht in der Sonne
  • Stark und fast völlig kratzfest
  • Schmutzabweisend und leicht zu reinigen
  • Dauerhaft
  • Stilvoll
  • Billiger als Naturstein oder Granit!

 

Wartung Keramik

 

Eine keramische Tischplatte braucht eigentlich keine Pflege. Das Material ist schmutzabweisend und recht kratzfest. Außerdem ändert sich die Farbe nur bei längerer Einwirkung von UV-Licht.

Sollte die Tischplatte z. B. durch Vogelkot verschmutzt sein, haben wir folgenden Reinigungstipp: Verwenden Sie eine weiche Bürste und lauwarmes, heißes Wasser; damit sollten sich die meisten Flecken entfernen lassen. Zusätzlich zum Wasser können Sie bei hartnäckigen Flecken auch ein wenig grüne Seife hinzufügen. Achten Sie darauf, dass die Bürste weich ist, sonst besteht die Gefahr, dass die Oberfläche zerkratzt wird. Reinigen Sie Ihren Tisch niemals mit einem anderen Reinigungsmittel als grüner Seife. Die Verwendung von aggressiven Reinigungsmitteln kann zu weißen Flecken auf der Gartentischplatte führen, und das wollen Sie natürlich nicht.

Wir empfehlen Ihnen, den Gartentisch aus Keramik nach Gebrauch immer zu reinigen und ihn aufzubewahren oder mit einer Schutzhülle abzudecken, wenn er nicht benutzt wird. Gartenmöbel aus Keramik sind grundsätzlich witterungsbeständig, so dass wir dies nur empfehlen, um Ihre Gartenmöbel so schön wie möglich zu halten. Eine gute Schutzhülle ist daher oft ausreichend, um den Gartentisch zu schützen, wenn er nicht benutzt wird.

 

Unser keramisches Tischsortiment

 

Wir verwenden häufig Gartentische aus Keramik in Kombination mit Polyrattan Gartenmöbeln. Möchten Sie mehr über Polyrattan erfahren? Klicken Sie hier. Da die Farbe der keramischen Gartentischplatte grau meliert ist und sie ein steinartiges Aussehen hat, passt sie gut zu allen Farben und Arten von Gartenstühlen. Möchten Sie weitere Gartentische sehen? Dann klicken Sie hier.

Lesen Sie mehr
Weniger lesen
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

 

 

wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Nicht auf Lager

Die gewünschte Anzahl für "" ist momentan nicht verfügbar